Samstag, 20. April 2019DSGVO

Datenschutzerklärung für SAPOS Thüringen

 

 

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte. Im Hinblick auf die verwendeten Begriffe, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).    

 

Identität des Verantwortlichen

Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation    
Hohenwindenstr. 13a    
99086 Erfurt    
Telefon: +49(361) 57-4176777   
E-Mail: poststelle@tlvermgeo.thueringen.de    

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten    
Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation    
Hohenwindenstr. 13a    
99086 Erfurt    
Telefon: +49 (361) 57-4176754    
E-Mail: datenschutz@tlvermgeo.thueringen.de    

 

Beachten Sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz laufend ändern können. Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutz-erklärung erforderlich werden. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen, Datenschutzerklärungen laufend zu informieren.     

 

Arten der verarbeiteten Daten

- Kundendaten ( soweit diese vom Kunden mitgeteilt wurden):

· Name

· Vorname

· Firmenname

· Adresse

· Telefon

· Email

· Gerätetyp   

- SAPOS-Kontaktdaten ( soweit diese vom Kunden mitgeteilt wurden): 

· Nutzerkennung

· Passwort

· Firma

· Ort

· Gerätetyp

· Email 

- Messdaten (je nach genutztem Dienst):

· Koordinaten vom Messpunkt

· Informationen zur Messung

· hochgeladene Daten

· Download bereitgestellter Dateien

· Datenströme 

- Meta-/Kommunikationsdaten (Webbrowser-Informationen, IP-Adresse, Login-Zeit, Datenmengen)    

 

Kategorien betroffener Personen

Nutzer, die einen eigenen SAPOS-Zugang angefordert haben (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).    

 

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte    
- Kommunikation mit Nutzern    
- Sicherheitsmaßnahmen    
    
Eine Speicherung personenbezogener Daten findet grundsätzlich nur im Rahmen des SAPOS-Services statt. 

Beim Besuch unserer Webseite speichern wir standardmäßig folgende Informationen: 

· IP-Adresse

· Nutzerkennung

· Datum und Uhrzeit

· Antragsnummer

· hochgeladene Dateien

· Zwischenergebnisse der Berechnungen

· zum Download bereitgestellte Dateien

Bei Nutzung unseres Korrekturdatendiestes speichern wir standardmäßig folgende Informationen: 

· IP-Adresse

· Nutzerkennung

· Datum und Uhrzeit

· Positionsinformationen und Messinformationen

· genutzten Datendienst, und Datenmengen

 

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten über unsere Webseite personenenbezogene Daten auf der Basis von Artikel 6 Abs. 1 Buchstaben a und e EU-DSGVO.    

 

Webanalysedienste und Cookies

Auf unserer Webseite www.sapos.thueringen.de werden keine Programme zu Webserverüberwachung und Webseitenoptimierungszwecken gesammelt oder gespeichert. Auch setzen wir keine Cookies ein.

    
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

    
Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 EU-DSGVO jederzeit widersprechen.

    
Löschung von Daten

Die von uns erhobenen und verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 EU-DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, d.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.     

 

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden, ggf. auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 EU-DSGVO.   
Sie haben entsprechend. Art. 16 EU-DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.     
Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 EU-DSGVO das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.     
Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 EU-DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.     
Sie haben nach Artikel 77 20 EU-DSGVO außerdem das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.     
Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie über die Anschrift der Identität des verantwortlichen    
Identität des Verantwortlichen    
Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation    
Hohenwindenstr. 13a    
99086 Erfurt    
Telefon: +49(361) 57-4176777
E-Mail: poststelle@tlvermgeo.thueringen.de    
Diese Datenschutzerklärung hat Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Webseite www.sapos.thueringen.de informiert.