Samstag, 14. Dezember 2019Startseite > RTK mit HEPS-Dienst

RTK mit dem HEPS-Dienst (Hochpräziser Echtzeit-Positionierungs-Service)


Der Dienst wird über den Ntrip-Caster bereitgestellt: 

 

http://sapos-th-ntrip.de Port 2101 oder

 

http://195.191.15.131  Port 2101

 

Der SAPOS-Dienst HEPS steht über Internet (NTRIP) und Telefon (GSM-Einwahl) flächendeckend in ganz Thüringen zur Verfügung. Mit dem vernetzten HEPS kann eine Echtzeit-Postionierungsgenauigkeit im amtlichen System ETRS89 von 2 cm in der Lage und ±3 cm in der ellipsoidischen Höhe realisiert werden. Für das Verfahren NTRIP sind am Thüringer Datenserver mehrere Mountpoints eingerichtet. Bei GSM-Verbindung über die ISDN-Einwahlnummer 0361 6014100, muss die Telefonnummer des Rovers in der Datenbank des Landesamtes mit einem der Mountpoints nach Mitteilung, durch das SAPOS-Team fest verknüpft werden.

 

Daten werden im Format RTCM (Code- und Phasenbeobachtungen) ausgegeben. Das RTCM-Datenformat kann von allen RTK-fähigen, geodätischen Empfängern (Rover) verarbeitet werden. Zum Empfang der Korrekturdaten ist eine mobile Internetverbindung bzw. eine Telefonverbindung erforderlich. Die Abgabe von RTCM erfolgt nach der Übersendung der Roverposition im Format NMEA 0183 GGA (bidirektionale Kommunikation zwischen Rover und SAPOS-Zentrale). 

RTCM-Format

Ntrip-Mountpoint

GSM-Einwahl

GNSS

Transformations-

message

RTCM 3.2 VRS

(MSM4)

VRS_3_4G_TH

 jaGPS, Glonass, Galileo, Beidou 2ETRS89/Utm32, DHHN2016
RTCM 3.1 VRSVRS_3_2G_THjaGPS, GlonassETRS89/UTM32, DHHN2016